HOMEPERSONRECHTSGEBIETEKOSTENBERATUNGSTERMINONLINEBERATUNG
Familienrecht | Sozialrecht


AKTUELLES

SERVICE

FORTBILDUNG

VERÖFFENTLICHUNGEN

KONTAKT

IMPRESSUM

Das Arbeitslosengeld I

Anspruch auf Arbeitslosengeld I hat, wer arbeitslos ist, sich bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet hat und die Anwartschaftszeit erfüllt.

Bei jeder dieser Anspruchsvoraussetzungen kann es Auseinandersetzungen mit der Bundesagentur für Arbeit geben. So werden z.B. oft Sperrzeiten verhängt, weil die Arbeitslosmeldung zu spät erfolgte.
Auch die Berechnung der Höhe des Arbeitslosengeldes gilt es zu überprüfen. Grundsätzlich erhält man 60% oder 67% des letzten Nettogehaltes, welches der Arbeitslose im Bemessungszeitraum erhalten hat. Aber welcher Zeitraum ist der Bemessungszeitraum und welche Einkünfte werden berücksichtigt?

Gerne überprüfe ich Ihren Leistungsbescheid oder bin Ihnen behilflich, wenn die Bundesagentur für Arbeit Leistungen zu Unrecht ablehnt.








 
Fachanwaltskanzlei für Familienrecht und Sozialrecht in Hamburg-Wandsbek und Norderstedt
Wandsbeker Marktstraße 24-26 • 22041 Hamburg • Tel: 040 / 79 69 14 94 • Fax: 040 / 68 26 85 89
Zweigstelle: Kuno-Liesenberg-Kehre 17 • 22844 Norderstedt • Tel: 040 / 35 73 14 80 • Fax: 040 / 35 73 14 81
kontakt@rechtsanwaeltin-bastian.de